Dinkelfasten nach Hildegard von Bingen

Detox nach den Feiertagen im Pirchner Hof in Tirol

Nach den Feiertagen, nach ausgiebigem Essen und häufig übermäßigem Alkoholkonsum sehnen sich Körper, Geist und Seele geradezu nach einer Auszeit, um neue Kraft zu schöpfen und Harmonie zu finden. Den Körper sanft zu entgiften und dabei auch noch ein paar Kilos zu verlieren steht bei den meisten ganz oben auf der Liste der guten Vorsätze fürs neue Jahr. Dinkelfasten ist eine optimale Möglichkeit, um diesen Vorsatz genussvoll in die Tat umzusetzen.

Denn mit unserer Dinkelfastenwoche nach Hildegard von Bingen, begleitet von Hotelchefin und Hildegard-Expertin Christa Peer, ist dieses Ziel entspannt und mit bewusstem Verzicht zu erreichen. „Pflege das Leben, wo du es triffst“, so lautete das Motto der Heiligen Hildegard von Bingen – und so wird es auch im Pirchner Hof, dem ersten ganzheitlichen „Hildegard von Bingen“-Hotel, in Reith im Tiroler Alpbachtal gelebt und praktiziert. Fasten gehörte für Hildegard von Bingen zu den sechs Grundsätzen, die ihr Leben und ihre Lehre bestimmten. Fasten schärft das Bewusstsein und schafft Raum, um sich wieder auf die wesentlichen Dinge im Leben zu konzentrieren. Dabei handelt es sich aber keineswegs um ausgiebiges „Hungern“, sondern um „bewusstes Reduzieren“, denn ein absoluter Verzicht auf Nahrung schadet laut Hildegard von Bingen sowohl dem Körper als auch dem Geist.

Begleitete Dinkelfastenwoche mit Christa Peer

Detox nach den Feiertagen

07. – 14.01.2018
Gemäßigtes Dinkelfasten / Einführungsvortrag / tägliche Morgen- oder Abendmeditation / Erfahrungsaustausch in der Gruppe / 3 Abendvorträge / täglich Bärwurzbirnhonig / 1 ausleitende Körperpackung / 1 Lymphdrainage / 1 Klosterbürstenmassage mit Basenöl / täglich Wärmeflasche und Frotteetuch für den Leberwickel und Fußwanne für das Basenfußbad zur Selbstanwendung / tägliches Bewegungs- und Entspannungsprogramm

1 Woche ab € 798 pro Person

Entdecken Sie weitere Hildegard-von-Bingen-Pauschalen im Pirchner Hof …