Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.


Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.


Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie per Formular auf der Website, Telefon oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Informationen zur Verwendung von Cookies

Auf dieser Website wird die Cookies-Technologie eingesetzt:
Entsprechend den Einstellungen Ihres Webbrowsers werden bestimmte Informationen gesammelt. Diese werden durch Ihren Browser automatisch mithilfe eines Cookies an den Websitenbetreiber gesendet, wenn Sie diese Website besuchen. Bei diesen Informationen handelt es sich üblicherweise um die Ihrem Computer zugewiesene IP-Adresse sowie den Typ des Betriebssystems und des installierten Browsers.
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webserver auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Man unterscheidet zwischen „Session-Cookies“ und „dauerhaften Cookies“.

Session-Cookies: Bei jedem Besuch auf dieser Website wird ein Session-Cookie angelegt. Darin ist eine zufällig erzeugte, eindeutige Kennnummer enthalten, die Ihrem Computer zugewiesen wird. Die Gültigkeit eines Session-Cookies erlischt automatisch mit dem Schließen des Browsers. Die Session-Cookies werden verwendet, um die Funktionalität der Website zu unterstützen und mehr über Ihre Nutzung der Website zu erfahren, d. h. welche Seiten Sie aufrufen, welche Links Sie nutzen und wie lange Sie auf den einzelnen Seiten verweilen.

Dauerhafte Cookies: Sofern zulässig, werden dauerhafte Cookies eingesetzt. Diese Cookies verfallen nicht, wenn Sie Ihren Browser schließen, sondern bleiben so lange auf der Festplatte, bis sie nach einer bestimmten Zeitspanne verfallen oder von Ihnen gelöscht werden. Bei jedem Besuch dieser Website erkennt der Webserver das auf der Festplatte Ihres Computers gespeicherte dauerhafte Cookie. Durch die Vergabe einer solchen dauerhaften, eindeutigen Kennung für Ihren Computer können bevorzugte Einstellungen und Ihre Nutzungsweise in einer Datenbank gespeichert werden. Zudem kann man so ermitteln, wie häufig Sie diese Website besuchen, wie sich Ihre Nutzungsgewohnheiten ändern und wie wirksam die Werbeaktivitäten der Website sind. In diesen Informationen sind keine personenbezogenen Daten enthalten, sondern lediglich die mit Ihrem Computer ausgeführten Aktionen.
Wenn Sie auf der Website über eine E-Mail zugreifen, die Ihnen gesendet wurde, oder während eines Ihrer Besuche eine „Benutzeridentität“ erstellt haben, werden die von der Website oder von Cookies von Drittanbietern bereitgestellten Informationen eventuell mit Informationen in den Datensätzen des Websitenanbieters verknüpft, aus denen Rückschlüsse auf Ihre Identität gezogen werden können.

Zustimmung zur Verwendung von Cookies: Für Session-Cookies ist Ihre vorherige Zustimmung nicht erforderlich, da sie für das Funktionieren der Website nötig sind und verfallen, sobald Sie die Website verlassen. Die Verwendung von dauerhaften Cookies, die Ihre bevorzugten Einstellungen sowie Ihre Nutzungsweise speichern, die jedoch für die Funktionalität der Website nicht unbedingt erforderlich sind, bedarf Ihrer vorherigen Einwilligung. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dauerhafter Cookies zu, sofern Sie die Installation dieser Cookies nicht durch die Änderung der Einstellungen Ihres Computers verhindern. Dies gilt auch für Cookies von Drittanbietern.

Web Beacons: Die Website kann Pixelgrafiken enthalten. Diese werden „Web Beacons“, „Single-Pixel GIFs“ oder „Clear GIFs“ genannt. Drittanbieter können Web Beacons verwenden, um mehr über das Verhalten ihrer Website-Besucher zu erfahren und die Wirkung der Werbeaktivitäten zu messen. Web Beacons können auch in Werbe-E-Mails verwendet werden, um festzustellen, ob diese geöffnet werden und eine Benutzeraktivität auslösen. Die in Web Beacons erhaltenen Informationen werden nur im Falle Ihrer vorherigen Einwilligung mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft. Durch das Klicken auf einen Link in Werbe-E-Mails, die Ihnen mit Ihrer Zustimmung gesendet werden, stimmen Sie der Verwendung von Web Beacons zu, sofern Sie die Installation dieser Web Beacons nicht durch die Änderung der Einstellungen Ihres Computers verhindern.

Derzeit auf der Website verwendete Cookies (aktueller Stand unserer Cookie-Verwendung, deren Zweck, deren Auswirkung auf die Privatsphäre sowie deren Dauerhaftigkeit):

So ändern Sie Ihre Cookie-Einstellungen
Das Konfigurieren Ihres Internet-Browsers ist kostenlos und eine wirksame Möglichkeit, um Cookies zu verwalten. Sie haben folgende Möglichkeiten:


Serverlogfiles

Aus technischen Gründen werden folgende Informationen an uns bzw. Webspace-Provider vom Browser übertragen. (Browser inklusive Version, Betriebssystem, verweisende Webseite, besuchte Seiten, Datum & Urzeit Ihres Zugriffs und die IP-Adresse)
Diese Daten werden getrennt von personenbezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden verwendet, um statistische Auswertungen zu generieren.


Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. In diesem informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über unsere aktuellen Angebote. Mittels Double-Opt-In Verfahren prüfen wir, ob der Empfänger sich auch wirklich für den Newsletter angemeldet hat. Bei der Anmeldung wird die IP-Adresse und das Datum der Anmeldung gespeichert, um im Falle eines Missbrauchs, unserer Auskunftspflicht nachkommen zu können. Alle erhobenen Daten werden ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet. Anrede, Namen und Sprache dienen zur Personalisierung & Lokalisierung des Newsletters. Sie können den Newsletter jederzeit in jedem einzelnen Newsletter abbestellen oder indem Sie uns ein E-Mail schicken. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.


Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA ein. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters in die USA übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Wir verwenden Google-Analytics mit der IP- Anonymisierungsfunktion. Dadurch wird Ihre IP-Adresse gekürzt und anonymisiert. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Komission im Falle vom Google dem „Privacy Shield “. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Monaten aufbewahrt. Google bietet ein Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics an. Diesen finden Sie hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de


Datenspeicherung bei der Online Buchung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der Online-Buchung und zur späteren Vertragsabwicklung vom Online-Buchung-System Cookies und die IP Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie die bei der Online-Buchung bereitgestellten Daten der buchenden Person.
Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung alle benötigten Daten für die Buchung bei uns gespeichert. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme an den entsprechenden Channel-Manager, Hotelprogramm bzw. der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung der Online-Buchung, sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.
Bei Abbruch der Online-Buchung werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle einer erfolgreichen Online-Buchung werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art. 6, Abs. 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.


Google-Fonts

Wir binden gewisse Schriftarten über den Google-Fonts Dienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA ein. Für die Darstellung der verwendeten Schriftart ist diesen notwendig. Die Einbindung der Schriftart erfolgt über einen Aufruf am Server von Google und wird in den Browsercache geladen. Bei dem Download der Schriftart wird Ihre IP-Adresse, sowie die besuchte Webseite an Google übertragen. Mehr Informationen finden Sie hier. Google-Fonts: https://developers.google.com/fonts/faq Nutzungsbedingungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de


Google-Maps

Unsere Website verwendet Funktionen des Kartenanbieters Google Maps der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA ein. Google Maps setzt ein Cookie um Nutzereinstellungen und –daten zu erfassen und verarbeiten. Um die Übertragung der Daten an Google zu verhindern, müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Dadurch wird jedoch die Nutzung von Google Maps eingeschränkt. Informationen zu den Nutzungsbedingung von Google finden Sie hier: https://policies.google.com/terms?hl=de&gl=de


Facebook

Unser Internetauftritt verwendet mehrere Plugins von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Sie erkennen diese Plugins entweder am blauen “F” von Facebook oder daran, dass dieses Plugin mit dem Wort “Facebook” gekennzeichnet ist. Bei einem Aufruf unserer Webseite wird über diese Plugins eine Verbindung zu den Servern von Facebook hergestellt und Daten übermittelt. Zum einen werden die Informationen, die Sie sehen, direkt von den Servern an Ihr Browser übertragen und dort dargestellt, zum anderen werden Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite an Facebook übermittelt. Sind Sie bei Facebook eingeloggt so können die übermittelten Informationen direkt ihrem Konto zugeordnet werden. Bei einer Interaktion mit den Funktionen des Plugins, z. B. drücken des “Gefällt mir”-Buttons, wird diese Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übersendet und dort gespeichert. Die Weiterverarbeitung dieser Information obliegt Facebook, die entsprechenden Bedingungen und Einstellmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wollen Sie vermeiden, dass personenbezogene Daten von Ihnen an Facebook übermittelt werden, so loggen Sie sich vor einem Besuch unserer Webseite in Facebook aus.


Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.


Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Plattform (sog. „OS-Plattform“). Die OS-Plattform kann als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kaufverträgen oder Dienstleistungsverträgen dienen. Diese Plattform ist über den externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen.


Aktualisierung dieser Datenschutzbestimmungen

Wir aktualisieren diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig. Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, wenden Sie sich bitte an den unten angeführten Kontakt.


Kontakt für den Datenschutz:

Hotel Pirchner Hof Ges.m.b.H.
Neudorf 42, 6235 Reith im Alpbachtal
Tel. +43 5337 62 749
E-Mail: info@pirchnerhof.at