Tiroler Brauchtum

Tradition, die man erlebt haben muss!

Unsere über die Jahrhunderte gewachsenen Traditionen sind uns wichtig. Sie prägen das Leben hier im Alpbachtal und bestimmen den Jahresverlauf. Im Juli versprechen die Tiroler Festspiele Erl kulturellen Hochgenuss. Bodenständiger geht es dann an den letzten beiden Septemberwochenenden beim Almabtrieb zu, der alljährlich viele Besucher aus Nah und Fern zu uns nach Reith lockt. Ähnlich beliebt und sehenswert ist der Rattenberger Advent. An allen vier Adventwochenenden erstrahlt das mittelalterliche Städtchen unten am Inn im Schein tausender Kerzen, Fackeln und Feuer. Aber auch die traditionellen Raunächte rund um Weihnachten, in denen in den Ställen, Höfen und Häusern Weihrauch und anderes Räucherwerk verbrannt wird, sind etwas ganz Besonderes. Und nicht zu vergessen sind auch all die Schauhandwerksbetriebe in der Region, die bis heute zeigen, wie damals Glas geblasen, Steine geschliffen oder Getreide gemahlen wurde.