Weihnachtsurlaub in den Tiroler Bergen

Familiärer Weihnachtsurlaub mit viel Tradition im Alpbachtal

Erleben Sie die magischste Zeit des Jahres in den Tiroler Alpen. Weihnachtsurlaub im Pirchner Hof in Reith im Alpbachtal – traditionell, verzaubernd, unvergesslich.

So schön wird Ihr Weihnachtsurlaub!

Alles duftet. Alles glänzt. Durch reich geschmückte Gässchen flanieren, den Duft von Zimt, Maroni, frischem Weihnachtsgebäck, Punsch und Glühwein inhalieren. Tiroler Bergweihnacht inmitten schneebedeckter Berge. Dem Winterwunderland frönen – ob im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau, beim Schneemannbauen, Eislaufen, Schlittenfahren, bei einer Rodelpartie oder Skitour … und die wohl schönste Zeit des Jahres feiern. Stille Nacht, heilige Nacht. Oh Tannenbaum. Stets ein Weihnachtslied auf den Lippen … und den Zauber eines Weihnachtsurlaubs im Pirchner Hof mit allen Sinnen genießen. Wir vom 4-Sterne-Hotel Pirchner Hof, dem ersten ganzheitlichen Hildegard-von-Bingen-Hotel, können es kaum erwarten, Ihnen und Ihrer Familie ein unvergessliches Fest im Alpbachtal zu bescheren!

Magische Weihnachtszeit im Alpbachtal

Der Dezember steht in unserem familiären Gesundheits- und Wohlfühlhotel ganz im Zeichen weihnachtlicher Traditionen. Und wir freuen uns, Sie Ihnen näherbringen zu dürfen! Wir begrüßen Sie bei einem Adventempfang mit feinsten hausgemachten Keksen und Punsch. Unser ganz besonderes Tiroler Bergweihnachts-Programm startet am 22. Dezember mit „A stade Roas“ – einer wunderbar besinnlichen Fackelwanderung mit Tiroler Weihnachtsgeschichten. Am Abend des 23. Dezember besuchen uns dann die traditionellen „Anklöpfler“-Hirten. Die Sänger vom Reither Heimatchor begeben sich dabei von Tür zur Tür und stellen die Herbergssuche von Maria und Josef nach. Dieser Brauch verkündet die Ankunft des Herrn und ist in Reith im Alpbachtal schon seit langer Zeit gelebte – und geliebte – Tradition.

Weihnachsurlaub am Pirchnerhof

Am 24.12. schließlich, dem Weihnachtstag, laden wir Sie am späten Nachmittag bei hausgemachten Keksen und Punsch zu unserem großen Christbaum ein. Mit feierlichen Liedern und weihnachtlichen Texten stimmen wir uns gemeinsam auf das erlesene Festmahl ein. Sie möchten die Geschenke für Ihre Liebsten gerne unter dem Christbaum platzieren? Aber gerne! Ihr Weihnachtsurlaub bei uns im Pirchner Hof soll schließlich genauso persönlich und familiär wie zu Hause sein – nur ohne vorweihnachtliche Hektik! Unsere ausgezeichnete Hildegard-von-Bingen-Küche verwöhnt Sie mit erlesenen Köstlichkeiten aus vorwiegend heimischen Bio-Produkten bzw. unserer eigenen Landwirtschaft. Ein Festmahl, das sie verzaubert – ohne Reue! Sie möchten im Anschluss an das erlesene Weihnachtsdinner die Mitternachtsmette besuchen? Diese findet in der Pfarrkirche Reith um 22.30 Uhr statt. Die Danksagung an den Herrn ist traditionell sehr festlich und überaus musikalisch mit viel Gesang gestaltet.

Am Christtag, 25.12., erwartet Sie im Pirchner Hof ebenfalls ein musikalisches Highlight: Zithermusik gekrönt von einem außerordentlichen weihnachtlichen Galamenü aus unserer ausgezeichneten Vitalküche. Wir freuen uns, Sie in Ihrem Weihnachtsurlaub im Pirchner Hof nach Strich und Faden verwöhnen und begeistern zu dürfen!

Weihnachtsurlaub im Rattenberger Advent

Das mittelalterliche Rattenberg, Österreichs kleinste Stadt, feiert den Advent in ganz besonderer Manier. Im zauberhaften Städtchen unweit des Pirchner Hofs wird auf die üblichen Weihnachtsmarktstände verzichtet. Dafür dominieren Kerzenschein, wärmende Feuerstellen, besonderer Wein und vor allem das Motto: „Zeit schenken“. Erleben Sie in Ihrem Weihnachtsurlaub, wie die malerischen Fassaden der mittelalterlichen Häuser von den Kerzen in den Fenstern, den Fackeln und den offenen Feuerstellen in ein warmes, ursprüngliches Licht getaucht werden. Ein unbändiges Gefühl von Geborgenheit stellt sich ein. Besonders am Platz der 1.000 Lichter beim „umgedrehten Adventkranz“. Groß und Klein lauschen besinnlicher Musik und weihnachtlichen Texten. Selbstverständlich sind die Geschäfte der Stadt – darunter die berühmten Glaskunstläden – allesamt geöffnet. Direkt beim großen Christbaum der Gemeinde verzaubern heimische Musiker und Künstler die Gäste mit weihnachtlichen Tiroler Brauchtumsklängen. Unser Tipp: der Adventwein mit Holundergeschmack, serviert im originalen Rattenberger Advent-Glas!

Nutzen Sie die Kraft der Rauhnächte

Die Zeit zwischen 24. Dezember, 24 Uhr, und 5. Januar, 24 Uhr, galt schon unseren Vorfahren als heilig. Die Kraft der geheimnisvollen Rauhnächte von Weihnachten bis Dreikönig machen wir uns auch im Pirchner Hof zunutze. Seien Sie dabei! Wir pflegen den Brauch, diese Zeit mit alten Ritualen zu begehen, um böse Geister zu vertreiben, Mensch und Tier vor Unheil zu schützen, positive Energien zu aktivieren, die alten Ahnen zu ehren und Krankheiten im Keim zu ersticken. Und wir bitten um Schutz und Sicherheit fürs das neue Jahr. Bei Fackelwanderungen und beim Räuchern tanken wir neue Energie. Besonders das Räuchern hilft, aus dem Alltag herauszutreten, sich auf sich selbst zu konzentrieren und seine Gedanken auf das, was wirklich wichtig ist, zu fokussieren. Tipp: Unsere Kräuter- und Räucherexpertin Maria Schellhorn empfiehlt zur „geistigen Reinigung“ Beifuß, Wacholder, Salbei, Angelikawurzel und Weihrauch. Für „Harmonisierung und Schutz“ bereitet sie einen Mix aus Rosmarin, Eisenkraut, Lavendel und Fichtenharz zu. Lassen Sie sich in unserem ganzheitlichen Hildegard-von-Bingen-Hotel inspirieren. Wir freuen uns auf Sie!

Weihnachtsurlaub im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

  • 4 Berge und 2 Täler
  • 109 Pistenkilometer für die ganze Familie
  • 45 Liftanlagen, NEU: Schatzbergbahn
  • 100 Kilometer Langlaufloipen
  • 25 Skihütten und Bergrestaurants
  • 2 Snowparks
  • Nachtskilauf am Reither Kogel
  • 10 Skischulen
  • 8 Rodelbahnen, auch Nachtrodeln!
  • NEU: Alpbachtaler Lauser-Sauser, abenteuerliche Ganzjahresrodelbahn am Wiedersbergerhorn, 1,4 km lang!
  • Kids-Tipp: Alpine Coaster am Wiedersbergerhorn, ganzjährig befahrbar, 1 km lang, Höhenunterschied 143 Meter

Weihnachtsurlaub am Pirchner Hof

19.12. – 26.12.2018

Tiroler Bergweihnacht – 7 oder 4 Nächte

  • 7 oder 4 Übernachtungen
  • Vitalpension
  • Pirchner Hof’s Inklusivleistungen
  • Adventlicher Empfang mit Punsch und selbstgemachten Keksen
  • 22.12.: “a stade Roas” – besinnliche Fackelwanderung mit Tiroler Weihnachtsgeschichten
  • 23.12.: die „Anklöpfler“ kommen! Herbergssuche mit dem Reither Heimatchor
  • 24.12.: Heiliger Abend. Familiäre Weihnachtsfeier mit der Gastgeberfamilie und festliches Abendessen
  • 25.12.: Christtag – Gala-Weihnachtsmenü mit Zithermusik
  • Alpbachtal Seenland Card

7 Nächte buchen  4 Nächte buchen