Hildegard von Bingen Gesundheitshotel Pirchner Hof
Tiroler Alpbachtal: optimal für Winter und Sommer, Abenteuer & Sport
Hildegard von Bingen
Hildegard von Bingen
Alpbachtal aktiv
Alpbachtal Aktiv
Wellness
Wellness
Regeneration
Regeneration

TOP 5 Ausflugsziele für Insider

Tief eintauchen in Alpbachtaler Tradition & Tiroler Lifestyle

Wer abseits der Berge Inspiration und geistige Nahrung sucht, dem empfehlen wir die TOP 5 Ausflugsziele im Alpbachtal und in der Region:

  • Der Hildegard-Garten in Reith:
    Gleich neben der Hauptschule in Reith kann man im ersten „Hildegard-von-Bingen-Kräutergarten“ alte Heilpflanzen bestaunen und dabei wertvolles Wissen über ihre Wirkung erwerben. Außerdem bietet die 900 m² große Anlage einen eigenen Barfußweg und einen Massagepfad.

  • Der „Lustige Friedhof“ in Kramsach:
    Auf diesem „Friedhof ohne Tote“ sollten Sie unbedingt die Inschriften auf den kunstvoll verzierten Grabkreuzen studieren. Schmunzeln ist da garantiert!

  • Das Bergbauernmuseum in Inneralpbach:
    Der Bauernhof „Vorder-Unterberg“ wurde zwischen 1636 und 1638 erbaut und ist heute auch als „lebendes Museum“ bekannt. In den Ställen steht immer noch das Vieh, gleichzeitig können aber auch 800 Gebrauchs- und Einrichtungsgegenstände aus längst vergangenen Zeiten bestaunt werden. Und der Besitzer erzählt nur allzu gern vom harten Bauernleben anno dazumal.

  • Die Swarovski Kristallwelten in Wattens:
    Nur 30 Minuten vom Pirchner Hof entfernt erleben Sie eine magische Zauberwelt mit Wunderkammern, Wasser speienden Riesen und funkelnden Installationen, die unsere Sinne verwirren und begeistern.

  • Der Naturpark Matzen in Brixlegg:
    Die herrliche Schlossparkanlage im englischen Stil erreicht man vom Pirchner Hof aus über einen bequemen Wanderweg. Sie zählt zu den schönsten Gartenlandschaften Tirols und beherbergt eine Vielzahl an exotischen Bäumen und Sträuchern. Im Rahmen des „Matzener Sommers“ finden auf der großen Open-Air-Bühne immer wieder Konzerte, Kabarettabende und Lesungen statt.

Pirchner Hof im Alpbachtal - Ausflugsziele

Tiroler Brauchtum – Tradition, die man erlebt haben muss!

Unsere über die Jahrhunderte gewachsenen Traditionen sind uns wichtig. Sie prägen das Leben hier im Alpbachtal und bestimmen den Jahresverlauf.

  • Im Juli versprechen die Tiroler Festspiele Erl kulturellen Hochgenuss.
  • Bodenständiger geht es dann an den letzten beiden Septemberwochenenden beim Almabtrieb zu, der alljährlich viele Besucher aus Nah und Fern zu uns nach Reith lockt.

  • Ähnlich beliebt und sehenswert ist der Rattenberger Advent. An allen vier Adventwochenenden erstrahlt das mittelalterliche Städtchen unten am Inn im Schein tausender Kerzen, Fackeln und Feuer.
  • Aber auch die traditionellen Raunächte rund um Weihnachten, in denen in den Ställen, Höfen und Häusern Weihrauch und anderes Räucherwerk verbrannt wird, sind etwas ganz Besonderes.

  • Und nicht zu vergessen sind auch all die Schauhandwerksbetriebe in der Region, die bis heute zeigen, wie damals Glas geblasen, Steine geschliffen oder Getreide gemahlen wurde.