Startseite/Erleben/Sommer/Wildwassersport

No risk – no fun

Wagemutig in die kalten Fluten

Alle Adrenalin-Junkies unter unseren Gästen kommen in der Region Alpbachtal voll auf ihre Kosten: ob beim Schlauchreiten, Rafting, Familienrafting, Wildwasserschwimmen oder Kajak fahren. Immer steht der „Kampf“ mit dem wilden Wasser im Mittelpunkt der Unterhaltung.

Beim Schlauchreiten geht es mit aufgeblasenen und buntbemalten LKW-Schläuchen 1,5 bis 3,5 Kilometer durch die Brandenberger Ache im Neoprenanzug talabwärts bis nach Kramsach. Auch beim Wildwasserschwimmen sind Neoprenanzug, Helm, Handschuhe und Schuhe Pflicht: mit einem Guide schwimmt und wandert man hier nicht entlang, sondern mitten durch die Brandenberger Ache.

Die Rafting Touren führen alle Interessenten ins Tiroler Oberland zu den schönsten Raftingstrecken Tirols am Inn und auf die Weltcup-Strecke der Ötztaler Ache. Anfänger und Fortgeschrittene können im Wildwassersportzentrum Sport Ossi in Kramsach die richtigen Techniken beim Kajaken erlernen und ihr Können anschließend im Wildwasser der Brandenberger Ache testen.